Entspannt und Vital duch den Berufs-Alltag

Die Mitarbeiter/innen bekommen bei diesem Workshop einen Einblick in die vielfältige Welt der Entspannungsmethoden und lernen, weshalb es so wichtig ist sich zu entspannen. Jede/r wird für sich erfahren, welche Methoden für sie/ihn gut sind und wann und wie sie/er Entspannung in den (Berufs-) Alltag integrieren kann.

Jeder Mensch benötigt andere Reize um sich entspannen zu können. Bei der Methodenauswahl wurde deshalb besonders berücksichtigt, dass die verschiedensten Ansatzpunke in der Entspannung ausprobiert werden können (Entspannung durch Selbstsuggestion, Fremdsuggestion, aktive und passive Methoden, körperbetonte und sinnesbetonte Methoden, …).

Folgende Methoden werden vorgestellt:
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
  • Ruhebild und Fantasiereise
  • Kurzmeditationen
  • Atemtechniken
  • Yoga
  • Duft – Qi Gong
  • Kurzentspannungstechniken aus den verschiedensten Bereichen

Viele dieser wirkungsvollen Methoden sind sehr einfach zu erlernen und können sofort im (Berufs-) Alltag umgesetzt werden.

Anforderungen an den Seminarraum:
  • großzügiger Raum in dem 12 Personen bequem liegen können ohne sich eingeengt zu fühlen
  • Sessel für alle Teilnehmer
  • Flip-Chart und Stift

Dauer:              7 Stunden inkl. Pausen

Teilnehmer:     max. 12 Personen

Mitzubringen sind:
  • eine Gymnastikmatte (oder Decke) für Übungen im Liegen
  • ein kleiner Polster und eine dünne Decke
  • bequeme Kleidung ist vorteilhaft

Interesse geweckt? Dann schicken sie mir eine E-Mail!