Campingplätze entlang des Alpe-Adria-Trail

Campingplatz am Alpe-Adria-Trail
>Campingplätze entlang des Alpe-Adria-Trails

Campingplatz am Alpe-Adria-TrailWild campen ist in Österreich, Slowenien und Italien nicht erlaubt. Ich habe vor meiner Alpe-Adria-Wanderung relativ lange recherchiert um Campingplätze entlang des Trails zu finden. Das möchte ich euch ersparen und habe deshalb eine Liste erstellt.

Das Übernachten am Campingplatz hat auf jeden Fall den Vorteil, dass es möglich ist zu duschen. Oft gibt es auch ein Restaurant oder einen Kiosk. Oft liegen die Plätze an einem See oder am Fluss und es ist wunderbar nach dem Wandern dort zu relaxen.

Campingplätze entlang des Alpe-Adria-Trails:
Österreich
SocaSlowenien
  • Gozd Martuljek (Camping Spik)
  • Kranjska Gora (Natura Eco Camp)
  • entlang der Soca viele Campingplätze (z.B. Camp Triglav, Camp Jelinc, Kamp Klin, Soca Camp, Camp Liza, Kamp Toni, …)
  • Kobarid (einige km vom Trail entfernt!)
  • Tolmin (Kamp Gabrje, Kamp )
Italien

Noch ein Tipp:

Sollte es mal an deinem Übernachtungsort keinen Campingplatz geben und auch keine freie Zimmer, ist es immer möglich einen Bauern oder Gastwirt zu fragen, ob man eine Nacht auf dessen Wiese das Zelt aufschlagen kann.


Bist du noch unschlüssig, ob du auf die nächste Weitwanderung dein Zelt mitnehmen sollst? Hier findest du meine Pro-und Kontra-Liste.


Du hast Sorge, dass dein Rucksack zu schwer wird, wenn du das Zelt mitnimmst? Hier findest du meine Packliste für das Weitwandern mit Zelt.